Veranstaltungen 2018

Juli

Kulturerben Stammtisch für Mitglieder & Interessierte

Mittwoch – 4. Juli – 19 Uhr

Ort: Cafe Waldesruh, Herrenwies

 

Wanderung  „Geschichte und Geschichten rund um Herrenwies“  

Start:  Parkplatz Ortsmitte Herrenwies, Ende: Cafe Waldesruh in Herrenwies  

Dauer ca. 3,5 Stunden

Sonntag – 15. Juli - 11 Uhr

 

„Geschichte und Geschichten“ erzählt Hansjörg Willig, der Vorsitzende des Vereins „Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße“, auf der von ihm geführten Wanderung „rund um Herrenwies“ am Sonntag, den 15. Juli.  Treffpunkt und Start sind um 11 Uhr auf dem Parkplatz in der Ortsmitte der früheren „Waldkolonie.“ Nur wenige Schritte weiter, in der „Alten Kirche“, dem ältesten noch existierenden Gebäude des 1732 als „Glashütte“ gegründeten Ortes, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins 18. Jahrhundert zurückversetzt. Auf dem Wurzelweg (Walderlebnispfad) geht es dann zum Badener Sattel und weiter zur Badener Höhe (Friedrichsturm / 1002 m), über den Seekopf, wo der „Bussemer Stein“ an einen der Initiatoren des Westweges erinnert, zur „alten Schwallung“ und am Schwarzenbach zurück nach Herrenwies. Die Wanderung dauert etwa dreieinhalb bis vier Stunden und endet mit einer Einkehr im „Cafe Waldesruh“. Festes Schuhwerk ist genauso erforderlich, wie eine verbindliche Anmeldung (Anmeldeschluss: Freitag, 13. Juli, 21 Uhr) bei hansjoerg.willig@t-online.de , denn die Größe der Wandergruppe ist auf 15 Personen begrenzt.

 

Führung und Anmeldung: hansjoerg.willig@t-online.de

September

Wanderung   „Zum hohen Ochsenkopf auf geheimnisvollen Pfaden“ 

Start: Parkplatz Ortsmitte Herrenwies, Ende: ca. 15 Uhr Cafe Waldesruh in Herrenwies 

 

Sonntag – 23. September -  11 Uhr

Führung und Anmeldung: hansjoerg.willig@t-online

Oktober

Die Schwarzwaldhochstraße zu Großvaters Zeiten

Höhenhotels, Kraftpostbusse, Tannenwald und Ausflugsziele    

Historische Ansichten präsentiert von Roland Seite 

 

Freitag –  5.Oktober – 19 Uhr 

Ort: Alban Stolz Haus, Wiedigstr. 9, 77815 Bühl

 

Drei weitere Termine in Sasbachwalden (Hansjörg Willig), Ottenhöfen und Oppenau  (Roland Seiter)

Termine und Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse

November

Weihnachtsmarkt Herrenwies mit Krippenausstellung

 

Samstag / Sonntag – 24. / 25. November

Dauer: jeweils von 12 Uhr – ca. 18 Uhr 

Krippenausstellung „Alte Kirche“ in Herrenwies inkl. Bewirtung    
 

Stubenmusik und Krippenausstellung

 

Mittwoch – 28. November –  ab 15 Uhr 

Ab 15 Uhr ist die Krippenausstellung geöffnet 

19 Uhr - Adventskonzert mit Liedern und besinnlichen Texten, dargeboten von der Stubenmusik- Gruppe „BriMaTon-Vocal“ 

 

Ort: „Alte Kirche“ in Herrenwies

Eintritt € 5,00

Dezember

Krippenausstellung in der „Alten Kirche“ in Herrenwies  

 

Samstag / Sonntag – 1. / 2. Dezember  

Dauer: jeweils von 12 – 17 Uhr  

Kettensägeschnitzereien, Schwedenfeuer und Bewirtung

Kontakt

Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße e. V.
Schwarzwaldstr. 80
77815 Bühl

+49 07223 21819 +49 07223 21819

 

info@kulturerbe-schwarzwaldhochstrasse.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

erhalten - gestalten - beleben

Unsere Beweggründe

Die Schwarzwaldhochstraße ist die älteste und bekannteste Touristikstraße Deutschlands.
Ihre Attraktivität und Anziehungskraft lässt – vor allem in ihrem nördlichen Bereich - seit Jahrzehnten nach.
Das Schicksal des Kurhauses Hundseck ist dafür ein mahnendes Beispiel und darf keine Wiederholung erfahren.
Der schleichende Zerfall droht sich jedoch auf der Bühlerhöhe und am Plättig fortzusetzen.
Aktuell am gefährdetsten sehen wir das Kurhaus Sand.

Unser Ziel

Wir wollen dazu beitragen, die Schwarzwaldhochstraße und ihre charakteristischen „Stationen“ zu erhalten, zu gestalten und zu beleben.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße e.V.